I love my Chucks
zicken boys und umgekippt

alsoooo fangen wir mal bei donnerstag an^^
ne gute freundin von mir ist am abf (altenessener bahnhof) als wir an der haltestelle standen um zur schule zu fahren einfach umgekippt
-krankenwagen gerufen
-aufgewacht
-untersuch worden
-ins krankenhaus gefahren
-gewartet
-untersucht worden
-eingewiesen worden
-gewartet
- zimmer bekommen
-fieber gemessen usw.

dann bin ich endlich mal zur schule gefahren um ne franz arbeit zu schreiben naja war garnicht so schlecht finde ich =))
naya dann war ich im jugendhaus hatte ein bisschen spaß war zuhause habe schillerstraße und popstars geguckt und hb geschlafen
bin zur schule hatte sport deutsch und war draußen war dann bei der freundin die umgekippt is am tag zuvor und dann zuhause war duschen und im jugendhaus
soo das wars so ungefähr hoffe ihr langweilt euch nicht =))

hab euhc lieb
22.9.06 20:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gästebuch Grafikgästebuch Startseite Über... Archiv Tagebuch eines pubertierenden Mädchens. Meine Freunde sind.... Fragen+Antworten Songtexteeeee 120 seltsame geklaute fragen Eltern!!!
Gratis bloggen bei
myblog.de